Abt. LOGO


Terminvorschau

28.07.2022
Training


21.08.2022
Radltour zur Landshuter Dult


Oktober 2022
Einsteigerkurse


weitere Infos
in der
VORSCHAU


Oktober 2022
Einsteigerkurse
Fit bleiben, fit werden und dazu noch Selbstvertrauen
durch Selbstverteidigung aufbauen - dann sind Sie bei
uns richtig!
Testen Sie das Karate-Training bei uns in der SGM.

Für alle Kurse ist ein normaler Trainingsanzug ausreichend.

Um auf die Anmeldeliste für den Bambini-Kurs (Kinder unter 6 Jahre) zu kommen, bitte eine E-Mail an uns schicken.

Weitere Informationen in den jeweiligen Flyern


Flyer Kinder 6-9 Jahre, Flyer Kinder Mauern, Flyer Erwachsene in der VORSCHAU verfügbar!
termine/2022/Vorschau_Einsteiger.png
21.08.2022
Radltour zur Landshuter Dult
Heuer ist es wieder soweit. Dieses Wochenende radeln wir wieder gemeinsam zur Dult in Landshut!

Jeder ist herzlich eingeladen!

Abfahrt: Sonntag, 21.08.2002

Treffpunkt: an der SGM

Uhrzeit: 13:00 Uhr

Auf die Fahrradsättel, fertig los!
termine/2022/KarateTigerDult_2022_2.jpg
28.07.2022
Training
=> Wegen Hallenreinigung findet am Donnerstag, den 28.07.2022 kein Training mehr in Mauern statt.
=> Am Freitag findet in der Albinhalle und in der SGM Halle noch wie gewohnt das letzte Kindertraining statt.
=> Auch das Kumite Training am Donnerstag findet wie normal statt.
=> Erste Trainingseinheit für Kinder startet dann wieder direkt nach den Ferien ab Dienstag, den 13.Sep. 2022.

Selbstverständlich können in den großen Ferien die Erwachsenen und Jugendlichen wie immer durchgehend montags und mittwochs um 19 Uhr in der SGM-Halle trainieren.

Die Trainer der Abteilung Karate wünschen allen erholsame Sommerferien und ein Wiedersehen im September mit viel neuer Kraft und hoffentlich bei bester Gesundheit.
termine/2022/vorschau_training.jpg

Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat

Bild Urkunde





Einsteigerkurse Karate


Die Einsteigerkurse für Kinder, Jugendliche und Erwachsenen der Abteilung Karate der SG Moosburg sind erfolgreich gestartet.
Seit Anfang Oktober können alle Interessierten diesen vielfältigen Sport ausprobieren. Jeder, der Freude an Bewegung hat, ist willkommen. So gibt es für alle Altersstufen vom Bambini bis Erwachsene ein entsprechendes Angebot. Die Bambinikurse sind zwar bereits ausgebucht, aber für Kinder und Jugendliche gibt es noch die Schnuppermöglichkeiten freitags in der Albinhalle um 17:00 Uhr. Und auch Erwachsene können mittwochs um 19:00 Uhr in der SGM-Halle an Probetrainings teilnehmen.
Karate umfasst eine große Bandbreite an Wissen und Trainingsmöglichkeiten. Übungen für Ausdauer, Beweglichkeit und Geschicklichkeit gehören selbstverständlich zum Programm. Teil des Trainings von Karate sind das Einüben von Bewegungsabläufen für Kihon (Grundschule) und Kata (Formenlauf) sowie die Anwendung der erlernten Techniken in der Selbstverteidigung. Für das Ausführen der Bewegungen benötigt man neben Kraft und Schnelligkeit vor allem auch Aufmerksamkeit und Perfektion in den einzelnen Techniken. Daher sind Fitness-, Ausdauer- und Kraftübungen wichtiger Bestandteil jeder Trainingseinheit. Neben sportlicher Fitness, wird zudem auch die Konzentrations- und Koordinationsfähigkeit gestärkt. Durch Entspannungstechniken, Atemübungen und Meditation steigert der Karateka die Konzentrationsfähigkeit und schult die eigene Körperwahrnehmung (Zanshin).
Einen weiteren gesundheitlichen Aspekt bietet das Wissen um Vitalpunkte, gelenkschonende Ausführung von Bewegungen sowie die richtige Atmung, weswegen Karate auch unterstützend für Rehabilitation eingesetzt werden kann. 2003 wurde Karate deshalb von der Weltgesundheitsorganisation zum gesundheitsfördernden Sport erklärt.
Zudem spielt im Karate die Wertevermittlung und das soziale Miteinander eine wichtige Rolle. „Karate beginnt und endet mit Respekt“ ist der wichtigste Grundsatz. So verbeugen sich die Sportler zur Begrüßung und Verabschiedung vor ihren Trainern und bei Partnerübungen auch voreinander, um die gegenseitige Wertschätzung und Achtung zu zeigen. In den Dojos (den Karatevereinen und Trainingshallen) wird auf die Einhaltung von klaren Regeln im Umgang miteinander geachtet.
Dies umfassende Wissen wird in den einzelnen Übungseinheiten von erfahrenen Trainern mit viel Freude vermittelt. Willkommen sind alle Sportinteressierten auch am vielfältigen Vereinsleben teilzunehmen. Das Training findet ihm Rahmen und Veranstaltungen finden der 3-G-Regeln statt.