Abt. LOGO


Terminvorschau

20.11.2020
Online-Training für Kinder


weitere Infos
unter Termin-
VORSCHAU


20.11.2020
Online-Training für Kinder
Trotz der gesetzlich, vorgeschriebenen Kontaktbeschränkung möchten wir Trainer euch ein Karatetraining anbieten.

Deshalb starten wir ab diesen Freitag ein Online-Training zu folgenden Zeiten.

Für alle Kinder der Bambini-Gruppe in Moosburg:
Login um 16:00 Uhr, Start um 16:05 Uhr, Dauer ca. 30min

Alle Einsteigerkinder und Kinder bis einschließlich Gelb-Gurt von Moosburg und Mauern.
Login um 17:00 Uhr, Start um 17:05 Uhr, Dauer ca. 45min

Einfach zu den o.g. Zeiten mit einem Computer, Laptop oder Tablet einloggen und mitmachen. Der Link wurde per Newsletter und über unsere WhatsApp Broadcast Gruppe verteilt und ist nur für Mitglieder der Abteilung Karate. Eine Kamera oder Mikrofon ist nicht unbedingt erforderlich.

Je nach den ersten Erfahrungen wird dieses Online-Training später für die höheren Gürtel erweitert.

termine/2020/OnlineTraining.png

Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V.

Zertifiziertes Mitglied im Bayerischen Karate Bund e.V.

Bild Zertifikat





Karate Sportabzeichen


Seit Sonntag gibt es in Moosburg 13 neue Samurais. Seit 18 Jahren wird unter der Schirmherrschaft des Deutschen Karate Verbands (DKV) Jugend das Karate-Sportabzeichen mit den drei Leistungsstufen Kosho (Samuraikind), Wakato (Jungsamurai) oder Jushi (Samurai) angeboten. Natürlich ermöglicht auch die Abteilung Karate der Sportgemeinschaft Moosburg den Nachwuchssportlern ihre Leistungen im Breitensport unter Beweis zu stellen. Dieses Jahr stellten sicher wiedermal 13 Karate-Kinder im Alter von sechs bis 13 Jahren dieser sportlichen Herausforderung.

Alles Prüflinge absolvierten erfolgreich die einzelnen Disziplinen, auf die sie sich in den vergangenen Wochen vorbereitet hatten. Im Rahmen des Karate-Sportabzeichens werden sowohl die Kraft wie auch die Ausdauer und die Schnelligkeit der Kinder getestet. So stehen neben Einheiten für Bauch-, Rücken-, Arm und Beinmuskulatur auch der sogenannte Japan-Test (ein Sprintparcours) und ein Dauerlauf auf dem Programm. Je nach Altersstufe sind dafür bestimmte festgelegte Vorgaben zu erfüllen.

Dank des Teamgeistes und des tollen Einsatzes der Trainer war es für alle Teilnehmer ein erfolgreicher und angenehmer Vormittag und jeder konnte eine Urkunde und einen Aufnäher für den Karateanzug mit nach Hause nehmen.

Die Teilnehmer und ihre erreichten Abzeichen in diesem Jahr waren:
Aslihan Kücukakyuz, Jakob Rumpfinger, Korbinian Berger, Benedikt Peschler, Simon Rumpfinger, Lukas Bittrich, Adrian Stadler, Christian Hauser, Vincent Reed (alle Kosho), Lukas Mader, Simon Mader, Paul Großer und Kilian Bauer (alle Wakato).



Sportabzeichen.JPG